Gemeinsam die Zukunft
           des Wirtschaftsstandortes gestalten.“

Presse-Seminar

Im Frankfurter Presseclub fand am 22. August 2012 erstmals ein Seminar für Redakteure und Wirtschafsjournalisten aus Hessen statt, die sich näher über das System der Kammern und die Selbstverwaltung der Wirtschaft und der freien Berufen aus erster Hand informieren wollten. Ziel des Seminars war es auch Medienvertreter mit Vertretern aller Kammerorganisationen in Hessen in Kontakt zu bringen. Nach einem informativen Vortrag von Prof. Dr. Christoph Hommerich (Bergisch Gladbach) zur Zukunft des Kammersystem diskutierten die Journalisten – moderiert von Dr. Matthias Alexander (Frankfurter Allgemeine Zeitung) – mit der Präsidentin der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Frau Barbara Ettinger-Brinckmann, sowie mit dem Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main, Herrn Prof. Dr. Mathias Müller, der auch Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der hessischen Industrie- und Handelskammern ist.

Anschließend erhielten die Medienvertreter weitere nützliche Informationen über die Kammerlandschaft in Hessen. Das Seminar endete bei einem geselligen „Get together“ im Restaurant des Presseclubs, bei dem die Journalisten mit weiteren Vertretern der 15 Kammerorganisationen in Hessen sprechen konnten. Es ist geplant, die Reihe der Journalisten Seminare fortzusetzen.

© Kammern in Hessen 2018 | Impressum